Nie wieder Rosen auf den Weg gestreut

In den kommenden Wochen veranstaltet ein Bündnis aus politischen Organisationen, Gewerkschaften und Jugendverbänden eine Reihe von Veranstaltungen unter dem Motto: „Nie wieder Rosen auf dem Weg gestreut„.
In verschiedenen Veranstaltungen wird  zum Themenkomplex „Die extreme Rechte“ und ihren Facetten gearbeitet. Weitere Informationen zur Projektwoche und das Programm findet ihr unter: rosen-auf-den-weg.blogspot.de

12.03 | 18.00h | Workshop – „red tunes against withe noise“
13.03 | 18.00h | Workshop – „Kritik statt Ressentiment“
14.03 | 18.00h | Vortrag – „Die extreme Rechte“
15.03 | 17.30h | Antifaschistische Stadtführung
17.03 | ab 18h | Konzert „Aufmucken gegen Rechts“
18.03 | 13.00h | Zeitzeugengespräch

drucken | 7. März 2012 | redside