Gegen den Naziaufmarsch am 27.08. – Infopost #2

{Infopost Nr. 2 zum geplanten Naziaufmarsch am Samstag}

Plakat_web

Letzte Updates

+++ Proteste gegen Naziaufmarsch am 27.08., ab 11:30 Uhr am Rathenauplatz/Sebalder Höfe (Auftakt der Nazis) +++

+++ Stadt Nürnberg verhält sich nicht zur geplanten Propagandatour von „Die Rechte“ +++

+++ vielfältige Aktionen im Vorhinein +++

 

Nach wie vor wollen die Nazis der Partei „die Rechte“ am Samstag von 12 bis 18 Uhr durch halb Nürnberg marschieren. Auch wenn sie mittlerweile die Auflage haben auf dem Gehweg zu laufen, hält es die Stadt Nürnberg nicht für nötig sich irgendwie zum rechten Spuk zu verhalten. So schweigt auch die lokale Presse komplett zu Samstag.

Dagegem regt sich auf unserer Seite immer breiterer Widerstand. Neben dem Antifaschistischen Aktionsbündnis rufen nun auch Bündnis Nazistopp sowie einige Gewerkschaften zur Teilnahme an den Gegenaktionen auf.

Zusätzlich wurden neben anderen kreativen Formen des Protests im Vorhinein, in den letzten Tagen zahlreiche Flyer und Plakate unter die Menschen gebracht.

 

Zeigen wir den Nazis am morgigen Samstag den 27.08., dass weder in Nürnberg noch sonstwo Platz für ihre rechte Hetze ist!

Beteiligt euch an den Gegenaktionen des Antifaschistischen Aktionsbündnisses ab 11:30 Uhr am Rathenauplatz/Sebalder Höfe!

Gemeinsam, entschlossen und solidarisch gegen Faschismus!

 

drucken | 26. August 2016 | Revolutionär organisierte Jugendaktion