Fahrraddemo gegen die AfD und ihr HelferInnen

Am Samstag, den 6.5.17 satteln wir die Räder für eine kleine Stadtrundfahrt. Im Rahmen der Antifa-Aktionskneipe haben wir eine Fahrraddemo geplant. Auftakt ist um 11:00 Uhr am Jamnitzerplatz in Gostenhof Nbg. Wir werden mit der Demo unseren Protest auf die Straße tragen. Unser Ziel war es, gegen den am selben Tag statt findenden Infostand der AfD in der Nürnberger Innenstadt zu demonstrieren. Dieser wurde inzwischen von der AfD abgesagt. Kein Grund, das schöne Wetter nicht zu nutzen. Die geplanten Zwischenstopps legen wir trotzdem ein. Unter anderem bei der CSU und der Stadt Nürnberg. Die Verantwortlichen der Stadt Nürnberg ermöglichen immer wieder FaschistInnen und RassistInnen in Nürnberg aufzutreten. Die CSU als regierende Partei in Bayern gibt sich schon seit Jahren größte Mühe die rassistische und reaktionäre Stimmung immer mehr anzuheizen. Gegen die AfD demonstrieren wir, weil sie eine offen rassistische und neoliberale Partei der Bonzen mit Überschneidungen in das faschistische Lager ist.

Und unseren Infos zu Folge, will die AfD nach wie vor in der Fürther Fußgängerzone einen Infostand abhalten. Die GenossInnen aus Fürth rufen dazu auf, diesen zu besuchen. Kein Problem, wenn wir in die Pedale treten!

Samstag, 6.5.2017 11:00 Uhr Auftakt: Jamnitzerplatz Gostenhof Nbg

Außerdem: Morgen auf die Straße gegen Pegida!

drucken | 4. Mai 2017 | organisierte autonomie (OA)