Jamnitzer Streetballturnier 2017

Wir laden euch alle herzlich zum diesjährigen Jamnitzer Streetballturnier ein!

Kommt am 15. Juli zum Jamnitzerplatz in Gostenhof!

Neben dem Turnier wird es dort auch Musik, einen Graffiti-Workshop und diverse andere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung geben. Für die Teams und Einzelpersonen, die am Turnier teilnehmen wollen, ist es ab 13 Uhr möglich sich anzumelden, ab 14 Uhr beginnt das Turnier.

Wie einigen von euch sicher schon in den letzten Wochen und Monaten aufgefallen, ist es nicht mehr so einfach sich an warmen Tagen entspannt mit einem kühlen Bier an den Jamnitzer zu setzen. Lange dauert es meist nicht und schon tauchen die Bullen auf und drücken einem ein Bußgeld auf. Wegen abstrusen Vorschriften ist beispielsweise das Grillen, Musik hören oder das Fußballspielen nicht erlaubt. Aber nicht nur die Polizei vermiest uns die Freizeitgestaltung am Jamnitzer, auch einige AnwohnerInnen versuchen ihr Bestes die nicht erwünschten ParknutzerInnen zu langweilen. Ständig rufen sie bei angeblicher Ruhestörung die Polizei oder lassen ihre Vorstellungen einer Veränderung des Parks von der Stadt absegnen und treiben so die Gentrifizierung voran. Genau das wollen wir nicht mehr länger hinnehmen, denn der Jamnitzer ist und bleibt ein Platz für alle, die ihre Freizeit dort verbringen und gestalten wollen. Nehmen wir uns das Recht auf die freie Gestaltung des Jamnitzers zurück und nutzen dies auch.

Das Streetballturnier wird organisiert, um selbstbestimmte Freizeitgestaltung wieder aktiv zu betreiben und um eine Plattform zu bieten, sich in einer entspannten Atmosphäre über Erfahrungen und Vorstellungen zu diesem Thema auszutauschen. Setzen wir gemeinsam ein Zeichen und holen uns das Recht auf Stadt zurück!

Reclaim Jamnitzer!

drucken | 3. Juli 2017 | Revolutionär organisierte Jugendaktion