Antifaschistische Erklärung zur Demonstration gegen den AfD Auftritt in der Meistersingerhalle

Mehr als zwanzig 28 29 30 Organisationen und Einzelpersonen haben die antifaschistische Erklärung des AAB Unterzeichnet. Sie Rufen auf am 9. September gegen den Auftritt von Alexander Gauland und der AfD in der Meistersingerhalle zu Demonstrieren. Wer die Erklärung noch unterzeichnen möchte kann gerne eine Mail ans AAB schreiben.

Text der Erklärung:

Keine AfD Wahlkampfveranstaltung in Nürnberg!

Wir fordern: Keine Wahlkampfveranstaltung der AfD in den Räumen der städtischen Meistersingerhalle!

Die AfD ist eine rassistische Partei

VertreterInnen fordern Schusswaffengebrauch gegen Geflüchtete an den Grenzen.

Die AfD ist eine frauenfeindliche Partei:

Die AfD möchte alle Frauen zurück an den Herd schicken und ihnen damit die lang erkämpfte Selbstbestimmung über ihr Leben nehmen.

Die AfD ist eine arbeiterInnenfeindliche Partei:

Sie fordert Erhöhung des Renteneintrittsalters und die Abschaffung des Arbeitslosengeld I.

Deswegen werden wir nicht dulden, dass ihr Spitzenkandidat Alexander Gauland und ihr Vorsitzender Jörg Meuthen in Nürnberg eine Bühne bekommen. Denn während sie uns Spalten wollen, stehen wir zusammen für eine solidarische Gesellschaft!

Gemeinsam und entschlossen stellen wir uns gegen den Rechtsruck in der BRD!

Kommt alle auf die Demonstration am 9. September um 10:30 Uhr am Nelson Mandela Platz (hinter dem Nürnberger Hauptbahnhof) und demonstriert mit uns zur Meistersingerhalle!

Eine Initiative des Antifaschistischen Aktionsbündnis Nürnberg (AAB)

UnterstützerInnen:

Marion Padua Stadträtin der Linken Liste
MC Kuhle Wampe Geyers Schwarzer Haufen
Nürnberger Bündnis Nazistopp
organisierte autonomie
Revolutionär Organisierte Jugendaktion
Antifaschistische Linke Fürth
Ver.di Migrationsausschuss Nürnberg
Arbeitskreis AntiRa/AntiFa des ver.di Bezirks Mittelfranken
GEW Nürnberg
AK Vielfalt statt Einfalt an der EvHN
Sozialistische deutsche Arbeiterjugend Nürnberg (SDAJ)
Freie ArbeiterInnenunion Nürnberg (FAU)
Auf der Suche
Pension Ost
Musikverein Nürnberg
Die linke Party
Prolos
Antifaschistische Initiative [das Schweigen durchbrechen]
Linksjugend [’solid] Nürnberg
VVN-BdA Nürnberg
Kristina Hadeler (Mitglied im Beirat der VVN-BdA Nbg.)
Linke Liste Nürnberg
DKP Nürnberg
Dialog der Kulturen
Neue demokratische Jugend (YDG) Nürnberg
Medya Volkshaus Nürnberg
Arsch & Friedrich Kneipenkollektiv
Projekt 31
Wagenkommando mobile Architektur (WmA)
AK Ohm gegen Rechts

drucken | 28. August 2017 | Antifaschistisches Aktionsbündnis