Möglichkeiten und Grenzen der Betriebsarbeit aus revolutionärer Perspektive – Teil II

Sa, 03.02.2018, offene ISA-Kneipe:

Die Teilnehmerinnen des Treffens im Rahmen der ISA-Kneipe im Januar brachten vielfältige und unterschiedlichste Erfahrungen zum Thema Betriebsarbeit ein. An den Ideen und Vorschlägen, die aus der spannenden Diskussion hervorgegangen sind, wollen wir nun weiterarbeiten.

Welche Formen der Vernetzung zwischen AktivistInnen halten wir für geeignet? Welche Erfahrungen machen wir, wenn wir im Betrieb auf KollegInnen zugehen um gemeinsam aktiv werden zu können?

Mit diesen und anderen Fragen möchten wir uns am Samstag, 03.02.2018 ab 20 Uhr in der Schwarzen Katze auf der offenen ISA-Kneipe auseinandersetzen.

Außerdem. Es steht eine neue Aktion zum Thema Union-Busting und Schreiner & Partner an.

Stadtteilladen Schwarze Katze, Untere Seitenstr. 1, 90429 Nürnberg.

Vorbeikommen, mitmachen, solidarisch sein!

 

drucken | 23. Januar 2018 | Initiative solidarischer ArbeiterInnen