Filed under: Veranstaltung

Staat und Nazis Hand in Hand

Ein Vortrag über das Zusammenspiel zwischen faschistischen Strukturen und staatlichen Institutionen.

Fr, 23. 03 | 20:00 Uhr | Infoladen Benario, Nürnbergerstrasse 82, Fürth

14 Jahre lang organisierte sich ein faschistisches Terrornetzwerk verdeckt im Untergrund und verübte mindestens neun Morde an migrantischen Kleinunternehmern in  ganz Deutschland. Auch Bombenanschläge und Banküberfälle gehen auf ihr  Konto. Erst Ende letzten Jahres flog das Tötungskommando auf, als zwei der Mörder nach einem Bankraub tot in ihrem Fluchtwagen aufgefunden und in dem  kurz zuvor explodierten Haus der Mörder schlagkräftige Beweise gesichert  wurden. Bis zu diesem Zeitpunkt brachte die Polizei keinen der Morde mit rechtem Terror in Verbindung, beschuldigte die Opfer selbst der  Kriminalität und bis heute zeigt sie wenig Aufklärungsfreude.  (mehr …)

drucken | 7. März 2012 | redside

Was war los

21.08.1971
George Jackson wird auf dem Gefängnishof des San Quentin-Gefängnisses bei einem Fluchtversuch niedergeschossen.

21.08.1983
In Argentinien protestieren 50.000 Menschen gegen die Amnestie für Angehörige der Militärjunta.

Terminkalender

März 2012
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031