Filed under: Veranstaltung

Veranstaltung „Das NSU-Netzwerk – Staat und Nazis Hand in Hand“

Veranstaltung am Donnerstag 14. September um 19:30Uhr
Eröffnung und Veranstaltung zur Ausstellung „Das NSU-Netzwerk Staat und Nazis Hand in Hand – Fakten und Hintergründe“ des Antifaschistischen Aktionsbündnis Nürnberg im Naturfreundehaus Nürnberg Adolf Braun Straße 40

Die Veranstaltung zieht den Bogen von NSDAP-Mitgliedern in der Adenauer Regierung über die Wehrsportgruppe von Nazi Hoffmann und dem Oktoberfestanschlag, die Pogrome nach der Wiedervereinigung und dem NSU, bis zum aktuellen Rechtsterror der „Gruppe Freital“ und dem Bundeswehroffizier der als „syrischer Flüchtling“ rechten Terror verbreiten wollte. Welche Interessen der BRD Staat hatte und hat alte und neue Faschisten zu schützen ist der rote Faden der Veranstaltung. Auch beim Thema Antifaschismus können wir dem Staat nicht vertrauen uns bleibt nur selbstorganisation!

drucken | 31. August 2017 | Antifaschistisches Aktionsbündnis

Was war los

24.06.1976
Das "Anti-Terror-Gesetz" (Lex RAF) wird im Bundestag von SPD und FDP verabschiedet. Das Gesetzespaket schafft zahlreiche neue Bestimmungen, insbesondere den Straftatbestand der "Bildung einer terroristischen Vereinigung" und die Möglichkeit, den Schriftverkehr zwischen Verteidigern und politischen Gefangenen zu überwachen.

Terminkalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930