Flugblätter zu verschiedenen Themen

Hier stellen wir einige unsere Flugblätter zu verschiedenen wichtigen Themen der letzten Jahre vor. Wir denken, dass hierdurch ein besseres Bild von der politischen Ausrichtung der organisierten autonomie machen könnt und einen besseren Überblick über unseren Diskussionsstand bekommt.

http://www.redside.tk/cms/2012/05/25/broschure-verbrechen-der-herrschenden-klasse/

Aktivitäten der organisierten autonomie

“Was ist los in der Ukraine?”

Ukraine – Ein Spielball in der geostrategischen Machtarchitektur
Veranstaltung mit Jürgen Wagner, IMI Tübingen (Informationsstelle Militarisierung)
09.04.14 // 19.00 Uhr
Stadtteilladen Schwarze Katze, Untere Seitenstrasse 1, Nbg.

Ukraine am Abgrund – Eine politische Innenansicht
Veranstaltung mit Thomas Eipeldauer, freier Journalist Berlin
11.04.14 // 19.00 Uhr
Stadtteilladen Schwarze Katze, Untere Seitenstrasse 1, Nbg.

UkraineWas ist los in der Ukraine?

Im November 2013 verweigerte die pro-russische ukrainische Regierung unter Präsident Janukowitsch die Unterzeichnung des europäisch-ukrainischen Assoziationsabkommens. Die Folge waren Massenproteste auf den Straßen von Kiew. Doch wie schon während der „Orangenen Revolution“ waren diese keinen spontanen Erhebungen, sondern von langer Hand geplant. Mit Unterstützung des „Westens“, wie beispielsweise der CDU nahen Konrad-Adenauer-Stiftung wurde seit Jahren eine europafreundliche Opposition gegenüber den russisch-orientierten Machthabern gebildet, die sich allen Anschein nach durchgesetzt hat. Der gewählte Präsident Janukowitsch wurde abgesetzt. Eine neue Regierung, bestehend aus neoliberalen Konservativen und Faschisten, hat sich an die Macht geputscht. mehr lesen…

25. März 2014 organisierte autonomie Edit

Revolutionärer 1. Mai 2014

1mai2014revolutionäre 1. Mai Demo | 11.30h | Bauerngasse Ecke Gostenhofer Hauptstr.

In Nürnberg steht der 1. Mai in diesem Jahr unter dem Motto “Krise ist unser Alltag im Kapitalismus – Unser Alltag ist Widerstand“. Im Anschluss an die revolutionäre 1. Mai Demo findet ab 14.00 Uhr das Internationalistische Strassenfest der autonomen Gruppen in Gostenhof statt.

Aufruf (HTML oder  PDF>

03. April 2014 organisierte autonomie Edit

Antifa-Aktionskneipe der Organisierten Autonomie am 21.März

Da auch nach dem 8.März immer noch jeder Tag 8.März ist, leisten wir einen weiteren Beitrag zum Thema Frauenkampf in Form eines Filmes über die Rolle von Frauen im grieschischen Bürgerkrieg (Doku: “Among the rocks” GeU 98min GR 2009 von Alida Dimitriou)! Kommt am 21. März pünktlich um 17.30 Uhr in den Komm e.V./Schwarze Katze da wir vor dem Film noch eine kleine öffentlichkeitswirksame Aktion geplant haben!

Was ist die Aktionskneipe:

flyerDer Staat unterstützt Naziterror. Bürger hetzen Hand in Hand mit Neonazis gegen Flüchtlinge. Jüdische Grabsteine werden mit faschistischen Symbolen beschmiert. Der Überwachungsstaat baut sich aus, soziale Spaltung wird vorangetrieben. Das Suchen nach Sündenböcken ist die Begleitmusik der Krise. Ausbeutung und Unterdrückung bestimmen unser alltägliches Leben mehr
denn je. mehr lesen…

17. März 2014 organisierte autonomie Edit

Schöne heile Welt

schoene-heile-weltputzen, wickeln, lieben, lohnarbeiten

Diskussionsveranstaltung zum Frauenkampftag
mit Prof. Dr. Ingrid Artus

Dienstag | 4.März | 20:00 Uhr
Komm e.V. | Untere Seitenstr. 1 | Nürnberg

Veranstalterin: organisierte autonomie (OA)
mehr lesen…

16. Februar 2014 organisierte autonomie Edit

Heraus zum internationalen Frauenkampftag!

drucken | 30. Juli 2006 | organisierte autonomie (OA)