Posts gespeichert unter 'Veranstaltung'

Dritte Wahl support Backstreetnoise

Do., 19.04. | Einlass 20:30h | DESI

Im Herbst 1988, also noch im Untergrund der DDR-Kultur, gaben die drei Rostocker Gunnar (voc/g), Busch´n (voc/bg) und Krel (dr) ihr erstes Konzert in der Schülerspeisung Rostock/Evershagen.
Seit dem sind 23 Jahre vergangen und Dritte Wahl sind heute nach über 1000 Konzerten in ganz Europa eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Punkbands.
Sie verstehen es wie kaum eine andere Band, Elemente des Punk und Metal druckvoll mit ausdrucksstarken Texten zu verbinden.
Im Januar 2005 trifft die Band ein harter Schicksalsschlag. Bassist und Bandgründungsmitglied Marko Busch´n Busch verstirbt nach langer schwerer Krankheit. Für Gunnar und Krel war aber schnell klar, dass sie die Band weiterführen, und die schon begonnenen Aufnahmen zum neuen Album zu Ende bringen wollen. Mit Stefan (voc, bg) wurde ein neuer Mann für den Bass gefunden, der Busch´n nun würdig vertreten soll.
2010 veröffentlichte die Band ihr mittlerweile 8. Album, welches den passenden Titel „Gib Acht!“ trägt.
Nun wird das Trio auf ihrer Tour auch einen Stopp in Nürnberg einlegen und am 19.04.12 zu Gast in der DESI sein.

Support: Backstreet Noise – Bontempi Punk aus Coburg

Backstreet Noise schreiben Musik über das Leben…für das Leben.
Sehnsucht, Leidenschaft, Hoffnung, Herzblut, Wut.
Musik zwischen Härte, Gefühl und Melodie.
Kein Plastik, kein Klischee. Alles echt.
Weil es raus muss. Kein Mittel zum Zweck. Mehr. Therapie.

VVK: unter www.desi-nbg.de oder im U1-Ticketshop
AK: 13,- €

26. März 2012 redside

Konzert – Pyro One.

Do., 12.04. | 19.00h | DESI, Brückenstr. 23

Mit Pyro One trifft am Donnerstag den 12.04. in der DESI Dubstep auf Rap, tiefe Bässe auf deepen Inhalt. In seinem aktuellen Album „Irrlicht“ verarbeitet der Berliner Rapper persönliches, politisches und soziales mit einer gehörigen Portion Wut zu stets treibenden und basslastigen Klängen – einer Melange, die einen ständig mit nimmt und absetzt, aufwiegelt und hinterfragt und einen am Ende des Abends sicher mit einigen Denkanstößen wieder in die Welt entlässt..

24. März 2012 Revolutionär organisierte Jugendaktion

neuere Beiträge