fight back – Soli-Festival Vol.4

Am Samstag, den 28. Mai 2011 ist es wieder so weit. Zehn Acts aus den Bereichen Punkrock, Hardcore, Ska-Punk, Hip-Hop und Akustik gehen im Stadtteilzentrum Desi auf der Open-Air Bühne sowie im Saal an den Start. Die Intention des Festivals bleibt die gleiche, es gilt ein deutliches Zeichen zu setzen gegen Rassismus, Faschismus, Antisemitismus, Diskriminierung, Ausbeutung und Unterdrückung. Das Fight Back Festival ist ein Ort der Begegnung und Vernetzung verschiedenster Subkulturen und Menschen, neben den vielfältigen musikalischen Darbietungen wird es Informationsmöglichkeiten, veganes Essen und einiges weitere geben. Die komplette Veranstaltung wird von AntifaschistInnen komplett D.I.Y. durchgezogen. Gewinne durch das Fight Back Festival fließen komplett in antifaschistische Projekte und Strukturen.

 

 

VVK: via Stella Rossa Mailorder (VVK läuft), Desi (ab 3.05)
Vorverkauf: 12 Euro
Abendkasse: 15 Euro
Einlass: 16:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr


Location: Stadtteilzentrum Desi, Brückenstraße 23, 90419 Nürnberg

+++ Im Rahmen des fight back festivals wird es um 16.15 Uhr eine Info-Veranstanstaltung über die Nazikameradschaft “Freies Netz Süd” geben. +++

infos: http://fightback.blogsport.de/

Kommentieren ist momentan nicht möglich.