barricada – November 2008

… die Novemberausgabe beschäftigt sich unter anderem mit folgende Themen:

13. Linke Literaturmesse
Vom 14. bis 16. November hat das politisch interessierte Publikum in Nürnberg erneut die Gelegenheit, ausgiebig seiner Leseleidenschaft nachzugehen. Die 13. Linke Literaturmesse öffnet für 18 Stunden ihre Türen … [mehr lesen]

Geschichte der Autonomen in Nürnberg – Teil 2

Im ersten Teil unserer Serie über die Nürnberger Autonomen in den 80er Jahren ließen wir die Häuserkampfbewegung Revue passieren. Hausbesetzungen, Spaßguerilla-Aktivitäten, Demonstrationen und militante Aktionen waren die Ausdrucksformen der Bewegung, aus deren Kernen sich die AktivistInnen der autonomen Gruppen herausbildeten [mehr lesen]

Autonomes Bündnis für Recht, Ordnung und Sicherheit.

Autonome in Anzug und Krawatte, die gegen Berufschaoten aus Wirtschaft, Politik, Justiz und Polizei wettern? Klar: Das autonome Bündnis für Recht, Ordnung und Sicherheit nutzte wieder einmal die Fußgängerzonen [mehr lesen]

Kriminell ist das System und nicht der Widerstand!

Fürth, vor fast genau einem Jahr: In der Nacht vom 2. auf den 3. November wurden vier Jugendliche nach einem Polizeigroßeinsatz und einer regelrechten Hetzjagd auf der Straße verhaftet [mehr lesen]

Links in Bewegung – November
Interview mit dem SchülerInnenbündnis Nürnberg ++ Der größte Jugendaufstand in Italien seit 68 ++ HAUS GESUCHT! [weiter lesen]

barricada – November 2008

drucken | 10. November 2008 | barricada