barricada – März 2012

… die Märzausgabe ist nun auch online und beinhaltet:

Allerta, allerta, parole?
+++ Demo-Sprechchöre: Zwischen Spontaneität und Choreographie  +++ mehr lesen

Das ACTA – muss weg!
Zwischen 2008 und 2011 verhandelten 39 Staaten im Geheimen über das sogenannte ACTA – Anti-Counterfeiting Trade Agreement, auf deutsch Anti Fälschungs-Handelsabkommen. mehr lesen

#Bloccupy Frankfurt
Frankfurt am Main wurde am Wochenende vom 24. bis zum 26. April zum Ort eines internationalen Zusammentreffens verschiedenster Strömungen aus dem globalisierungskritischen dem linksradikalen Spektrum und der Occupy-Bewegung. mehr lesen
Antifa – Dresden, Fürth, Nürnberg
+++ Dresden – ein Erfolg für alle AntifaschistInnen +++ Nazis von Bullen und Behörden in Fürth hofiert +++ „Nazistrukturen bekämpfen! Verfassungsschutz abschaffen! Antifa in die Offensive!??? +++ mehr lesen
Zur Zeit sind es in Deutschland wenige Städte, in denen die revolutionäre Linke den Versuch macht, größere Kundgebungen und Demonstrationen zum Internationalen Frauenkampftag (wieder) zu etablieren. In Nürnberg trägt seit einigen Jahren ein Bündnis aus linken/feministischen Gruppen den antipatriarchalen Kampf am 8. März in die Öffentlichkeit. mehr lesen

drucken | 20. März 2012 | barricada