mov(i)e against………. The Silent Revolution – Delegationsbericht

Donnerstag 18.12 | 20.30 Uhr | Brückenstr. 23 | Stadtteilzentrum Desi | Brückenstr. 23 | Nürnberg
Dokumentarfilm, Spanien 2013, David Meseguer, Oriol Graciá, kurdisch mit dt. Untertiteln, 50 min.

Der Film berichtet über den Aufbau der Demokratischen Autonomie in Westkurdistan/Syrisch-Kurdistan, genannt Rojava. Nach dem Ausbruch des syrischen Konflikts 2011 haben die Kurd_innen in Rojava einen dritten Weg unabhängig von dem des Assad-Regimes und dem des Syrischen Nationalrats und der Freien Syrischen Armee (FSA) eingeschlagen. Die Kurd_innen begannen eine politische, soziale und kulturelle Erneuerung von historischer Bedeutung, die besonders ab dem Aufbau eigener Selbstverwaltungsstrukturen unter dem Begriff „Demokratische Autonomie“ ab 2012 in der Öffentlichkeit bekannt wurde.

Eintritt frei

drucken | 2. Dezember 2014 | radikale Linke