Warm Up Hip-Hop Show 11.10

Warm Up Hip-Hop Show 11.10

 

Am Freitag, 11.Oktober ist es fast soweit. Keine 24 Stunden bis zur Demo. Um uns schon einmal für den nächsten Tag aufzuwärmen, gibt es im Projekt 31 eine Hip-Hop Show.

Ab 19 Uhr ist Einlass.

Ab 20 Uhr Beginn.

Dazu die Veranstalter:
Während überall die rechten aufmarschieren und ihr gefährliches Gedankengut verbreiten und in den Parlamenten den Rechtsruck immer weiter vorantreiben, gehen wir gemeinsam mit einem klaren Statement auf die Straße: „Rechte Netzwerke bekämpfen – im Staat und auf der Straße!“ Um uns gebührend darauf vorzubereiten gibt es schon am 11.10. bei uns im Projekt 31  aus Leipzig den passenden Sound:

Plaeikke (Anarchorap / Leipzig)

http://www.youtube.com/watch?v=LgLX5A4rOLI

Filo & Eisman (Rapdreampop / Leipzig)
filoundeisman.bandcamp.com/album/filo-eisman-zwischen-abfuck-und-optimismus-mischband-zwei

BRKN1 (Bassinfusion / Leipzig)
soundcloud.com/brkn1

Sayes (Hip-Hop / Leipzig)
sayes.bandcamp.com/releases

Außerdem können Postkarten an die drei von der Autobahn geschrieben und der ein oder andere Soli-Euro abgedrückt werden.

Wir sehen uns im Projekt 31 und auf der Straße!

 

Projekt 31, An den Rampen 31 S-Bahn Steinbühl / Tram Haltestelle Steinbühl (Tram 4 & 6).

http://projekt31.org

drucken | 7. Oktober 2019 | Gefangenen Gewerkschaft Soligruppe Nürnberg

Terminkalender

Samstag, 09.05.2020

Verschoben auf den 09.05..: La Noche Roja im Mai: 2 ½ Jahre nach G20

LA NOCHE ROJA IM MAI - 2 ½ Jahre nach G20 -
Im Rahmen des G20 Gipfels 2017 kam es zu massenhaftem Protest gegen die zerstörerische Politik der herrschenden Klasse! Erwartungsgemäß reagierte diese sowohl während des Gipfels als auch danach mit massiver Repression. Davon sind Deutschlandweit Linke betroffen unter anderem auch in Nürnberg.
Unter anderem zum aktuellem Stand bezüglich der Rondenbarg Prozesse werden diesen Samstag im Rahmen der LA NOCHE ROJA ein Anwalt und ein betroffener Aktivist darüber berichten.
 
Wie immer gibt es leckeres veganes Essen und kühle Getränke.
Samstag, den 09.05.2020 ab 19:00 Uhr in der Schwarzen Katze(Untere Seitenstraße 1)