Freispruch – Prozesse November

Morgen, 14.11 startet der Prozess gegen einen Genossen wegen Widerstand.

Donnerstag, 14.11

08:30 Uhr

Solitreffpunkt Pitstop

Amtsgericht Nürnberg

Auch im November erwarten uns einige Prozesse von Freund*innen und Genoss*innen. Die Justiz kennt keine Pause.

Daher rufen wir zur solidarischen Prozessbegleitung auf.

Achtung: Es wurden Urteile im Geflüchteten Prozess vor dem Landgericht Bamberg gefällt.

Ein Angeklagter wurde zum Anführer konstruiert und soll Neuneinhalb Jahre in den Knast. Ein weiterer soll ein Jahr und Neun Monate in den Knast.

Ein Angeklagter muss sich in einer Klinik behandeln lassen und der vierte Angeklagte wurde freigesprochen.

Alle weiteren Prozesstermine finden daher nicht statt.

Am 14. November steht ein Genosse wegen Widerstand vor Gericht, der in eine übergriffige Polizeikontrolle geriet. Es stehen derzeit Prozesse gegen zwei Genossen an, die sich vor Gericht wegen des Vorwurfes des ‚Widerstand‘ verantworten sollen.

Soliparty

16.11 ab 20 Uhr

Miethaussyndikatsprojekt Krähengarten

Eberhardshofstraße 11 U1 Gostenhof

 

 

Seit dem 14.Oktober stehen vier Geflüchtete aus dem Anker-Zentrum Bamberg vor dem Landgericht Bamberg.

Vorgeworfen wird den jungen Eritreern u.a schwere Brandstiftung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung bei einem Polizeieinsatz. Tatsächlich war besagter ‚Polizeieinsatz‘ eine brutale Razzia lokaler Polizei- und angereisten SEK-Einheiten im Lager. Seit der Razzia sitzen die 4 in U-Haft. Insgesamt sind 15 Prozesstage angesetzt.

https://www.redside.tk/2019/10/13/call-for-solidarity-aufruf-zur-solidarischen-prozessbeobachtung/

 

Wir rufen zur solidarischen Prozessbegleitung und zur Unterstützung unserer Freunde auf. Schnapp Dir daher deinen Ausweis, was zu Schreiben, Deine Freunde und komm vorbei.

Keine*r soll alleine auf der Anklagebank sitzen.

Wenn Dir ein Verfahren oder Prozess droht, melde Dich bei der roten Hilfe Anlaufstelle – jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 18 – 19 Uhr in der schwarzen Katze und schreib uns eine Mail mit den Daten Deines Prozesses und was Du Dir an Unterstützung wünschst.

Du kannst uns auch gerne anschreiben, wenn Du zukünftig Teil des Prozessdokuteams werden möchtest.

Schick einfach eine Email an: ggbo-nbg@riseup.net oder prozesse_nbg@riseup.net.

drucken | 10. Oktober 2019 | Gefangenen Gewerkschaft Soligruppe Nürnberg