Kundgebung am 1. Mai um 11.00 Uhr am Bauernplatz

Kundgebung am 1. Mai um 11.00 Uhr am Bauernplatz

Wir wurden gebeten, folgenden Text im Namen des revolutionären 1. Mai Bündnisses zu veröffentlichen:

„Nach wochenlangem Hinhalten haben die AnmelderInnen heute endlich einen Bescheid vom Ordnungsamt erhalten. Eine Kundgebung mit maximal 50 Leuten wurde am Bauernplatz von 11 bis 12 Uhr genehmigt. Wir sehen das als eine gute Möglichkeit neben den vielfältigen anderen Aktivitäten hier einen gemeinsamen Ausdruck als revolutionäres 1. Mai Bündnis zu setzen. Zeigen wir, wie breit wir aufgestellt sind, zeigen wir auch an diesem ungewöhnlichen 1. Mai, dass wir verschieden sind aber geeint im Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung. Unsere Farben sind schwarz und rot, unsere Fahnen lila oder orange: sie alle zeigen die verschiedenen Perspektiven revolutionärer Kämpfe. Leider können aufgrund der Beschränkungen nur Delegierte für all die Spektren und Perspektiven an der Kundgebung teilnehmen aber sie alle stehen für unzählige Unzufriedene und sie stehen für den kontinuierlichen Kampf all dieser Gruppen in Nürnberg gegen Nazis, Patriarchat, Krieg, Ausbeutung, Umweltzerstörung und vieles mehr. 1. Mai ist alle Tage – das ist eine Kampfansage!“

drucken | 29. April 2020 | redside