- redside - https://www.redside.tk -

Polizeidatenbanken – was wird gespeichert?

Mehr Futter für NSU 2.0: Datenbanken der Polizei.

Mittwoch, 31.05 19:30 Uhr

INPOL, POLAS, LIMO, PHW. Und jetzt noch PIAV und wahrscheinlich NSU 2.0. Der Dschungel „Datenverarbeitung der Polizei“ wird immer undurchdringlicher und greift immer weiter um sich. Die Folgen sind „Gefährderansprachen”, Ausreiseverbote, Filzen bei Demos und auch mal Ärger im Job.

Was aber gibt es wirklich, was steht drin, wer entscheidet das, und wer darf es lesen? Was ist zu halten von den uniformierten Großtönern, die mit Künstlicher Intelligenz und Big Data innere und nationale Sicherheit versprechen?

Wir wollen mit Euch einen ersten Einblick in die Welt der Polizeidatenbanken werfen. Neben einer Bestandsaufnahme wollen wir vermitteln, dass weder Schockstarre noch Resignation angebracht sind.

https://rote-hilfe.collocall.de/b/dem-iiv-ojo-ncy [1]