Filed under: Veranstaltung

Vapca 25.06

Vapca 25.06

Etwas spontan nach dem Straßenfest am Samstag:

Heute ab 19:00 Uhr wird im Projekt31 wieder gegrillt, alles Vegan versteht sich.

Dieses Mal mit Siebdruck, Infostand und gestern bei uns spontan reingeschneit – die Akkustikpunkband Stromabwärts aus Österreich.

 

(mehr …)

drucken | 25. Juni 2019 | Gefangenen Gewerkschaft Soligruppe Nürnberg

Prolos-Kneipe im Juni: Oberpfalz entnazifizieren!

Prolos-Kneipe im Juni: Oberpfalz entnazifizieren!

Aktuelle Nazistrukturen in der Oberpfalz: Die „Prollcrew Schwandorf“ und ihr Umfeld. Wir freuen uns auf die Veranstaltung der Sozialrevolutionären Aktion Regensburg, mit einem Beitrag und einer Ausstellung des Antifaschistischen Aktionsbündnisses Nürnberg.

Freitag, 28.06.2019, Öffnung mit leckerem Essen ab 19:00 Uhr. Veranstaltung ab 20:30 Uhr, Stadtteilladen Schwarze Katze, Untere Seitenstraße 1

Bei der Veranstaltung wird zunächst durch das Antifaschistische Aktionsbündnis Nürnberg ganz allgemein beleuchtet, welche Interessen der Staat hatte und hat, alte und neue Faschisten zu schützen.

Im zweiten Teil zeigt die Sozialrevolutionäre Aktion Regensburg, wie sich in der Oberpfälzer Provinz seit Jahren ein faschistisches Basis-Netzwerk weitgehend ungestört ausbreitet. Die Rede ist von der „Prollcrew Schwandorf“. (mehr …)

drucken | 24. Juni 2019 | Prolos

29.Juni.19 – Hoffest des Metroproletan – Archiv & Bibliothek

Am 29.06.2019 ab 16.00 Uhr findet im Archiv & Bibliothek Metroproletan, Eberhardshofstr. 11, Nürnberg-Gostenhof ein Hoffest mit musikalischer Unterhaltung, Lesungen und DIY-Grillen statt

Das Archiv & Bibliothek Metroproletan veranstaltet ein Hoffest. Es findet am 29.06.2019 ab 16.00 Uhr im Hinterhof des Archiv & Bibliothek Metroproletan, Eberhardshofstr. 11 in Nürnberg-Gostenhof statt. Für musikalische Unterhaltung sorgt Endlich schlechte Akustik. Außerdem finden Lesungen statt. Getränke, Kuchen und Salate können gegen Spende erworben werden. Zum DIY-Grillen steht ein Grill bereit, das Grillgut dafür muss bei Bedarf selber mitgebracht werden.

Seit 1990 werden im Metroproletan Bücher und Zeitschriften aus den Bereichen linke Theorie, Geschichte der Arbeiterbewegung, Internationalismus, Antifaschismus, Feminismus, soziale Bewegungen, uvm. gesammelt. Viele der inzwischen fast 7000 Bücher und Zeitschriften können ausgeliehen werden. Interesse? Das Metroproletan hat immer Donnerstags von 19 bis 22 Uhr geöffnet. Du findest es in der Eberhardshofstr. 11 in Nürnberg-Gostenhof.

 

drucken | 20. Juni 2019 | Metroproletan

22.Juni Stadtteilclub Reclaim Gostenhof auf dem P31 Straßenfest

22.Juni || 14:00 – 22:00 Uhr || Projekt 31 || An den Rampen 31 ||

Der Stadtteilclub Reclaim Gostenhof findet am 22.Juni nicht wie gewohnt statt sondern wir sind mit einem Stand und einem Vortrag auf dem „5 Jahre Selbstverwaltung – P31 Straßenfest“ vertreten. Ihr seit aller herzlich eingeladen vorbei zu schauen und mit uns einen schönen Tag zu verbringen. Das Tagesprogramm findet ihr hier.

Wer die Anlaufstelle der Initiative Mietenwahnsinn stoppen besuchen will, kann dies einfach am unserem Infostand tun.

drucken | 18. Juni 2019 | organisierte autonomie (OA)

22.06.2019. 19 Uhr. Gewerkschaftshaus. Oury Jalloh. Mord in Zelle Nr. 5. Vortrag von Gabriele Heinecke

22.06.2019. 19 Uhr. Gewerkschaftshaus. Oury Jalloh. Mord in Zelle Nr. 5. Vortrag von Gabriele Heinecke

Samstag, 22.06.2019, 19 Uhr im Gewerkschaftshaus, Kornmarkt 5-7, 7. Stock, Nürnberg

Der Asylbewerber Oury Jalloh verbrennt im Jahr 2005 an Händen und Füßen gefesselt in einer Dessauer Polizeizelle. Die offizielle Version lautet: Selbstmord. Alle Gutachten ergeben eindeutig: Oury Jalloh kann sich nicht selbst angezündet haben. Polizei, Justiz und Politiker versuchen seit 14 Jahren einen Mord zu vertuschen – mutmaßlich begangen von Polizisten.

Gabriele Heinecke ist Rechtsanwältin der Familie Jalloh in Deutschland. Sie erläutert in ihrem Vortrag zunächst den Fall. Anschließend möchten wir die Vorgänge gemeinsam in einer Diskussion in die aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklung einordnen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne „Gemeinsam gegen die reaktionäre Offensive“ des Antifaschistischen Aktionsbündnis Nürnberg (AAB) statt.

 

drucken | 11. Juni 2019 | Pension Ost

Gefangenensolivapca – 18.06

Gefangenensolivapca – 18.06

Wie jeden Monat findet auch im Juni die Anlaufstelle der Gefangenengewerkschaft mit veganem Essen für alle im Projekt31 statt.

Dienstag, 18.06.2019 ab 19:00 Uhr, für alle Freunde des Projekt31 oder der GG/BO wie auch für Strafentlassene und Angehörige.

Diesmal geht es thematisch um den Knastfilm „Zelle 211“.

(mehr …)

drucken | 5. Juni 2019 | Gefangenen Gewerkschaft Soligruppe Nürnberg

Antifa-Aktionskneipe im Juni – Vortrag über Nazisstrukturen in der Region

Antifa-Aktionskneipe im Juni – Vortrag über Nazisstrukturen in der Region

Antifa-Aktionskneipe 21.06.2019 – 19:00Uhr – 20:00Uhr Offenes Antifatreffen – Ab 20:00Uhr Vortrag über Nazistrukturen in der Region

In der Antifa-Kneipe im Juni beschäftigen wir uns mit den Nazi-Strukturen in der Region. Im Vortrag werden unter Anderem die Fragen geklärt welche Neonaziorganisationen gibt es hier? Was ist ihre Strategie? Wer sind die Führenden Köpfe? und Welche antifaschistischen Aktionen waren in der Vergangenheit erfolgreich gegen die FaschistInnen? Vor dem Vortrag gibt es von 19-20Uhr, für alle die Aktiv werden wollen gegen Rechts, das Offene Antifatreffen  und wie immer Leckere Volxküche und Kühle Getränke.

Was macht die Antifa Aktionskneipe? (mehr …)

drucken | 4. Juni 2019 | organisierte autonomie (OA)

5 Jahre Selbstverwaltung – P31 Straßenfest

5 Jahre Selbstverwaltung – P31 Straßenfest

5 Jahre Selbstverwaltung – 5 Jahre Projekt31

Auch wenn eine Investmentfirma unser Grundstück kaufen will, lassen wir uns die Freude über das Erreichte nicht nehmen!
Zu diesem Anlass holen wir uns die Straßen zurück!
Am Samstag, 22.06 muss An den Rampen der Verkehr für unser Straßenfest mit der Kristallpalastbühne, eine Hüpfburg und vielen Stände unserer Freundinnen und Freunden, weichen.
Kinder sind ausdrücklich willkommen und werden sich nicht langweilen.
Von 15 bis 17 Uhr wird ein Graffiti Workshop für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren stattfinden. Maximale Teilnehmendenanzahl 12 kleine Delinquent*Innen.

Für das leibliche Wohl (Veganer Grill) und kalte Getränke wird bestens gesorgt sein. (mehr …)

drucken | 4. Juni 2019 | Gefangenen Gewerkschaft Soligruppe Nürnberg

Projekt31 Monatsprogramm Juni

Projekt31 Monatsprogramm Juni

Auch im Juni wird es für alle Freunde von selbstverwalteten, antikapitalistischen & subkulturellen Veranstaltungen reichlich Grund zur Freude geben. Das neue Monatsprogramm des Projekt31 ist da!

Unser Raum mag bedroht sein – Unterkriegen lassen wir uns davon nicht!

In diesem Sinne: Investorenträume platzen lassen!

 

Regelmäßige Termine: (mehr …)

drucken | 3. Juni 2019 | Gefangenen Gewerkschaft Soligruppe Nürnberg

Mord in Zelle fünf – Vortrag und Diskussion am 22.06.2019

Oury Jalloh. Mord in Zelle Nr. 5“. Vortrag von Gabriele Heinecke.

22.06.2019 in Nürnberg, 19 Uhr Gewerkschaftshaus, Kornmarkt 5-7, 7. Stock

Der Asylbewerber Oury Jalloh verbrennt im Jahr 2005 an Händen und Füßen gefesselt in einer Dessauer Polizeizelle. Die offizielle Version lautet: Selbstmord. Alle Gutachten ergeben eindeutig: Oury Jalloh kann sich nicht selbst angezündet haben. Polizei, Justiz und Politiker versuchen seit 14 Jahren einen Mord zu vertuschen – mutmaßlich begangen von Polizisten.

Gabriele Heinecke ist Rechtsanwältin der Familie Jalloh in Deutschland. Sie erläutert in ihrem Vortrag zunächst den Fall. Anschließend möchten wir die Vorgänge gemeinsam in einer Diskussion in die aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklung einordnen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne „Gemeinsam gegen die reaktionäre Offensive“ des Antifaschistischen Aktionsbündnis Nürnberg (AAB) statt.

 

drucken | 27. Mai 2019 | Antifaschistisches Aktionsbündnis

Luft zum Atmen – Filmvorführung, Gespräch und Diskussion

Luft zum Atmen – Filmvorführung, Gespräch und Diskussion

Am Samstag, 15. Juni veranstaltet die Initiative solidarische ArbeiterInnen (ISA) zusammen mit den SJD – Die Falken und dem Casablanca Filmtheater im Rahmen des Falkenkino im Casablanca eine Filmvorführung.

Gezeigt wird der Film „Luft zum Atmen“ (70 Min.) Zu der Veranstaltung werden neben der Regisseurin auch ProtagonistInnen und ehemalige Opel-ArbeiterInnen zum Gespräch und zur Diskussion erscheinen.
(mehr …)

drucken | 21. Mai 2019 | Initiative solidarischer ArbeiterInnen

Was war los

23.07.1974
Die griechische Milit?rjunta ist am Ende.

Terminkalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930