Was ist die redside?

Die redside versteht sich als antikapitalistisches, internationalistisches und revolutionäres Projekt, das verschiedene Gruppen, Organisationen und Initiativen aus Nürnberg und Umgebung Raum zur Selbstdarstellung, Information und Verbreitung ihrer Inhalte bietet. Derzeit sind folgende Gruppen, Organisationen und Initiativen auf der redside präsent:

Prolos
Pension Ost
GG/BO Soligruppe
organisierte autonomie

Antifa Recherche Team (ART)
Rote Hilfe Ortsgruppe Nürnberg
Initiative solidarischer ArbeiterInnen
Antifaschistisches Aktionsbündnis Nürnberg

Revolutionär organisierte Jugendaktion (ROJA)
radikale Linke – Projekt revolutionäre Organisierung

 

Stadtteilladen Schwarze Katze
Metroproletan – Archiv & Bibliothek
barricada – Zeitung für autonome Politik und Kultur

Mit der redside wollen wir die Organisatoren und Organisatorinnen zu einem verstärkten Informationsaustausch und zur Diskussion innerhalb der deutschsprachigen Linken beitragen.

drucken | 21. Juli 2006 | redside

Terminkalender

Samstag, 09.05.2020

Verschoben auf den 09.05..: La Noche Roja im Mai: 2 ½ Jahre nach G20

LA NOCHE ROJA IM MAI - 2 ½ Jahre nach G20 -
Im Rahmen des G20 Gipfels 2017 kam es zu massenhaftem Protest gegen die zerstörerische Politik der herrschenden Klasse! Erwartungsgemäß reagierte diese sowohl während des Gipfels als auch danach mit massiver Repression. Davon sind Deutschlandweit Linke betroffen unter anderem auch in Nürnberg.
Unter anderem zum aktuellem Stand bezüglich der Rondenbarg Prozesse werden diesen Samstag im Rahmen der LA NOCHE ROJA ein Anwalt und ein betroffener Aktivist darüber berichten.
 
Wie immer gibt es leckeres veganes Essen und kühle Getränke.
Samstag, den 09.05.2020 ab 19:00 Uhr in der Schwarzen Katze(Untere Seitenstraße 1)