Was ist die redside?

Die redside versteht sich als antikapitalistisches, internationalistisches und revolutionäres Projekt, das verschiedene Gruppen, Organisationen und Initiativen aus Nürnberg und Umgebung Raum zur Selbstdarstellung, Information und Verbreitung ihrer Inhalte bietet. Derzeit sind folgende Gruppen, Organisationen und Initiativen auf der redside präsent:

Prolos
Pension Ost
GG/BO Soligruppe
organisierte autonomie

Antifa Recherche Team (ART)
Rote Hilfe Ortsgruppe Nürnberg
Initiative solidarischer ArbeiterInnen
Antifaschistisches Aktionsbündnis Nürnberg

Revolutionär organisierte Jugendaktion (ROJA)
radikale Linke – Projekt revolutionäre Organisierung

 

Stadtteilladen Schwarze Katze
Metroproletan – Archiv & Bibliothek
barricada – Zeitung für autonome Politik und Kultur

Mit der redside wollen wir die Organisatoren und Organisatorinnen zu einem verstärkten Informationsaustausch und zur Diskussion innerhalb der deutschsprachigen Linken beitragen.

drucken | 21. Juli 2006 | redside

Terminkalender

Dienstag, 30.08.2022

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung

Mirza wurde am 07.05.2022 in Nürnberg verhaftet. Seitdem wird er aufgrund §§ 129a/b StGB gerichtlich verfolgt. Kontinuierliche Prozessbeobachtung wird abgestrebt, es ist aber schwierig zu allen Prozesstagen nach München zu fahren. Kurdischen Genoss:innen wird dazu oft wegen anderer laufender Verfahren von Anwält:innen abgeraten. Infos/Termine gibt es bei uns oder dem Medya Volkshaus. regelmäßige Berichterstattung auf anfnews.com Daher seid solidarisch und besucht Mirzas Prozess oder schreibt ihm: Mirza Bilen Stadelheimerstraße 12 81549 München