Rote Hilfe – OG Nürnberg/Fürth/Erlangen

RH-1

Die Rote Hilfe ist eine Solidaritätsorganisation, die politisch Verfolgte aus dem linken Spektrum unterstützt. In vielen Städten und Regionen gibt es aktive Ortsgruppen. So auch in Mittelfranken. Wir haben zweimal im Monat Sprechstunde am 2. und 4. Donnerstag im Monat von 19-20 Uhr in der Schwarzen Katze. Am ersten Mittwoch im Monat trifft sich die Aktivengruppe. Dort tauschen wir uns aus, diskutieren über die aktuellen Fälle oder generell Ereignisse und Entwicklungen auf dem weiten Feld staatlicher Repression gegen Linke. Wir planen und organisieren dort auch Aktivitäten jenseits der konkreten Unterstützungsarbeit, wie Veranstaltungen, Flugblätter oder Kundgebungen.

drucken | 3. Juni 2014 | organisierte autonomie (OA)

Terminkalender

Mittwoch, 10.08.2022

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung

Mirza wurde am 07.05.2022 in Nürnberg verhaftet. Seitdem wird er aufgrund §§ 129a/b StGB gerichtlich verfolgt. Kontinuierliche Prozessbeobachtung wird abgestrebt, es ist aber schwierig zu allen Prozesstagen nach München zu fahren. Kurdischen Genoss:innen wird dazu oft wegen anderer laufender Verfahren von Anwält:innen abgeraten. Infos/Termine gibt es bei uns oder dem Medya Volkshaus. regelmäßige Berichterstattung auf anfnews.com Daher seid solidarisch und besucht Mirzas Prozess oder schreibt ihm: Mirza Bilen Stadelheimerstraße 12 81549 München
Dienstag, 30.08.2022

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung

Mirza wurde am 07.05.2022 in Nürnberg verhaftet. Seitdem wird er aufgrund §§ 129a/b StGB gerichtlich verfolgt. Kontinuierliche Prozessbeobachtung wird abgestrebt, es ist aber schwierig zu allen Prozesstagen nach München zu fahren. Kurdischen Genoss:innen wird dazu oft wegen anderer laufender Verfahren von Anwält:innen abgeraten. Infos/Termine gibt es bei uns oder dem Medya Volkshaus. regelmäßige Berichterstattung auf anfnews.com Daher seid solidarisch und besucht Mirzas Prozess oder schreibt ihm: Mirza Bilen Stadelheimerstraße 12 81549 München